15 freie Feiertage im laufenden Jahr

Bukarest (ADZ) - Dieses Jahr erfreuen sich Angestellte in Rumänien an 15 offiziellen freien Feiertagen, elf davon fallen auf Wochentage. Für Angehörige von minderheitlichen Glaubensgemeinschaften werden zusätzlich sechs freie Tage zur Verfügung gestellt, um eigene Feiertage begehen zu können, Mitglieder der Westkirche können auch ihren Oster- und Pfingstmontag freinehmen.

Am 24. Januar (Freitag) wird die Vereinigung der rumänischen Fürstentümer gefeiert. Die orthodoxen Ostern finden zwischen dem 17. (Karfreitag) und 20. April (Ostermontag) statt. Dazu kommen die evangelischen und katholischen Ostern, vom 10. bis 13. April (Ostermontag). Der 1. Mai ist diesmal ein Freitag, der 1. Juni ein Montag, die orthodoxen Pfingsten fallen auf den 7. und 8. Juni (Sonntag und Montag). Mariä Himmelfahrt wird wie immer am 15. August gefeiert, diesmal ist es ein Samstag. Der heilige Andreas wird hingegen an einem Montag, dem 30. November, begangen. Der Nationalfeiertag am 1. Dezember ist ein Dienstag. Der 25. Dezember (erster Weihnachtstag) ist ein Freitag. 
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert