Erasmus Büchercafe

20 Jahre deutsch-rumänische Kooperation

Mal- und Zeichenwettbewerb zum Jubiläum

Der Botschafter und die Direktorin von Romfilatelia zusammen mit den Preisträgern
Foto: Aida Ivan

ai. Bukarest - Zum 20-jährigen Jubiläum des deutsch-rumänischen Freundschaftsvertrags wurde ein Mal- und Zeichenwettbewerb von der Deutschen Botschaft in Zusammenarbeit mit Romfilatelia organisiert. Zum Thema „Freundschaft“ haben ungefähr 1500 Schüler und Studenten die von ihnen entworfenen Motive für Briefmarken eingesandt. Von diesen haben der deutsche Botschafter, Andreas von Mettenheim, und die Generaldirektorin von Romfilatelia, Cristina Popescu, 30 Siegermotive ausgewählt. Die Preise wurden am Donnerstag in der Residenz des Botschafters verliehen. Den ersten Preis hat die Bukaresterin Iftichia Georgeta Stanciu, Schülerin der neunten Klasse, gewonnen, die sich schon darauf freut, ein Wochenende in Berlin zu verbringen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau