270 Neuinfektionen, aktive Covid-19-Fälle flachen ab

Eine von sieben Erkrankungen bei Gesundheitspersonal

Bukarest (ADZ) - Von Dienstag auf Mittwoch wurden 270 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus bestätigt, die Zahl der bisherigen Erkrankungen an Covid-19 stieg damit auf 14.107. Die Todesfälle unter infizierten Patienten stiegen auf 858, während 5788 Personen als geheilt gelten, so der Krisenstab am Mittwochmittag. Aktive Erkrankungsfälle gibt es demnach 7461, dieser Wert ist seit Anfang vergangener Woche in etwa stabil. Auf Intensivstationen waren am Mittwochmittag 244 Patienten interniert, in Quarantäne befanden sich 13.545 Personen und in häuslicher Isolation weitere 20.634. Seit Anfang der Epidemie wurden in Rumänien 217.139 Tests durchgeführt, 11.297 davon in den vergangenen 24 Stunden.

Bei Angestellten im Gesundheitswesen gab es bisher laut der Gewerkschaft „Solidaritatea Sanitară“ 2175 Infektionen und 13 Todesfälle. Das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit (INSP) gab in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht bekannt, dass am 3. Mai einer von sieben Covid-19-Fällen beim Gesundheitspersonal festgestellt wurde. Gegenüber früheren Meldungen wurde damit der Wert den Daten der Gewerkschaft „Solidaritatea Sanitară“ deutlich angenähert.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert