2738 Covid-19-Erkrankungen, viele bei Gesundheitspersonal

Suceava weiter am stärksten getroffen / 94 Todesfälle in Rumänien

Bukarest (ADZ) - Die Zahl der Covid-19-Erkrankungen ist am Donnerstag um 278 weitere Fälle bis auf 2738 gestiegen. Wie der Krisenstab Donnerstagmittag mitteilte sind in Rumänien neun weitere Personen, die am neuartigen Coronavirus erkrankt waren, gestorben, die Zahl der Todesfälle liegt nun bei 94, dazu kommen 25 rumänische Staatsbürger, die in anderen europäischen Länder gestorben sind. 267 Personen gelten als geheilt, 78 Patienten sind auf Intensivstationen interniert, 15.407 sind in Quarantäne (Mittwoch 12.218), 114.699 in häuslicher Isolation (Mittwoch 119.218). Bisher wurden 28.483 Tests durchgeführt.

Der Krisenstab kündigte am Mittwochabend an, dass unter dem medizinischen Personal 357 Covid-19-Erkrankungen bestätigt sind, davon 200 im Kreis Suceava, 60 in Bukarest, 24 in Arad, 19 in Botoșani und 16 in Hunedoara. Am Mittwoch ist die erst kürzlich eingesetzte Leitung des Notfallkrankenhauses in Suceava zurückgetreten, am Donnerstag teilte der Vizepräsident des Kreisrates, Viorel Seredenciuc, der Nachrichtenagentur Agerpres mit, dass die zukünftige Spitalleitung aus Militärärzten gebildet werden soll. Präsident Klaus Johannis hat am Mittwoch dem Krankenhaus in der nun abgesperrten Stadt einen am 5. April 2019 verliehenen Verdienstorden entzogen.

Am Donnerstag hat der Krisenstab Erkrankungsfälle erneut auch nach Landkreisen aufgeteilt bekannt gegeben. Mit rund einem Viertel der Fälle (701) ist der nordrumänische Kreis Suceava am stärksten betroffen. Darauf folgen die Stadt Bukarest mit 505 bestätigten Erkrankten und der Kreis Kronstadt mit 117. Über 100 Fälle sind auch in den Kreisen Arad, Hunedoara, Klausenburg, Constanța und Neamț registriert, Temesch hat 98 Fälle, Hermannstadt 22, Sathmar 16 und Caraș-Severin 13.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert