Astrid Fodor - primarul Sibiului

3000 Teilnehmer am Start

„Timotion“ findet am Sonntag für einen guten Zweck statt

„Timotion“ wird am Sonntag zum dritten Mal unter dem Motto „Temeswar in Bewegung“ organisiert.

Temeswar - Über 3000 Teilnehmer haben sich in diesem Jahr beim Großsportevent „Timotion“ eingeschrieben und werden am Sonntag starten. Durch Teilnahmegebühr und Spenden werden diesmal 21 Temeswarer Projekte gefördert. Insgesamt sechs Rennen für Anfänger und Fortgeschrittene – Sportler, Kinder, Erwachsene und für Leute mit Behinderung – werden dabei organisiert. Für all diese wird der Startschuss am Freiheitsplatz gegeben. Somit legt „Timotion“ den Autoverkehr auf einigen Straßen in der Temeswarer Innenstadt zwischen 6.30 und 14.30 Uhr lahm – Nahverkehrsmittel werden dabei umgeleitet. Die Veranstalter des Sportereignisses, der Temeswarer Alergotura-Verein und die Stiftung Temeswar, entschuldigen sich für diese Unannehmlichkeiten und laden alle Temeswarer ein, sich durch Laufen oder Rollen in Bewegung zu setzen. Details zum Ereignis kann man von der Webseite www.timotion.ro abrufen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert