Erasmus Büchercafe

ADZ-Beitrag trug zur Partnerschaft bei

Temeswarer Künstler treten mit argentinischer Künstlerin auf

Temeswar - Neue Künstler sind für das World Music Festival PLAI in Temeswar/Timişoara angesagt worden. Diesmal ist die Rede von einer Zusammenarbeit zwischen dem Temeswarer Nuevo Tango Quintett und der argentinischen Künstlerin Marili Machado. Ihre musikalische Zusammenarbeit ist infolge eines ADZ-Beitrags entstanden. Vor einem Jahr erschien in der ADZ ein Beitrag über eines der Mitglieder des Quintetts, über den Temeswarer Akkordeonspieler Alin Stoianovici.

Kurz darauf wurde er vom aus Reschitza stammenden Schriftsteller und Publizisten Jan Cornelius angesprochen, der ihm eine Zusammenarbeit mit einer argentinischen Künstlerin vorschlug. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit wird im Herbst auf der Bühne des PLAI-Festivals im Temeswarer Dorfmuseum zu hören bzw. zu sehen sein. Die Temeswarer Künstler werden von der Stimme der argentinischen Tango-Sängerin Marili Machado am 15. September bei PLAI begleitet. Das Temeswarer Quintett, gebildet aus Alin Stoianovici (Akkordeon), Sascha Bota (Geige), Roxana-Yvonne Coşereanu (Klavier), Ionuţ Dorobanţu (Gitarre) und Johnny Bota (Kontrabass), wurde sogar vom Sohn des verstorbenen Gründers des Nuevo Tango, Astor Piazzolla, gelobt. „Die Gruppe spielt einfach hervorragend“, sagte Daniel Piazzolla vor Kurzem. Das Nuevo Tango Quintett basiert auf der Musik von Astor Piazzolla. Piazzolla war ein argentinischer Bandoneon-Spieler und Komponist und gilt als Begründer des Tango Nuevo, einer Gegenbewegung zum traditionellen Tango Argentino. Bis jetzt wurden mehrere Künstler für das Weltmusikfestival Mitte September angekündigt.

Unter anderen werden im Temeswarer Dorfmuseum Zaz, eine französische Nouvelle-Chanson-Sängerin, der malische Künstler „Vieux“ Farka Touré und die Sängerin Maia Vidal auftreten. Nachdem der deutsche Reggaekünstler Patrice im Vorjahr ein Soldout-Konzert dargeboten hatte, wurde der Künstler erneut zum Festival eingeladen. Patrice ist somit der letzte Musiker, der für das Line-Up des Festival angekündigt wurde. Er wird am 14. September performen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau