Erasmus Büchercafe

Arbeitslosigkeit in der gesamten EU auf Rekordtief

Bukarest (ADZ) - Laut dem Statistischen Amt der Europäischen Union (Eurostat) hat sich die Arbeitslosenquote in der gesamten EU im März mit 7,9 Prozent wie im Vormonat auf einem Rekordtief gehalten. In Rumänien sanken die Zahlen von 5,2 Prozent im Vorjahresmonat auf 4,5 Prozent im März 2018. Im Februar lag die Quote noch bei 4,6 Prozent. Am anderen Ende befindet sich Griechenland. Hier betrug die Arbeitslosenquote infolge der Wirtschaftskrise im Frühjahr 20,6 Prozent, gefolgt von Spanien mit 16,1 Prozent.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau