Erasmus Büchercafe

Arbeitsministerin ist empört

Kronstadt – Ein Plakat, das Werbung für Arbeitsstellen in britischen Krankenhäusern macht und in der Kardiologie-Abteilung Nr. 2 des Kronstädter Kreiskrankenhauses angebracht wurde, erzürnte Arbeitsministerin Lia Olguța Vasilescu. Nachdem sie über einen Pressebericht samt Foto von diesem Plakat Kenntnis genommen hatte, postete sie auf ihrem Facebook-Konto einen kritischen Kommentar dazu. Nachdem die Regierung mit großer Mühe versucht habe, die Abwanderung der Ärzte ins Ausland zu stoppen und nachdem ihre Löhne ein Niveau erreicht hätten, das vor einem Jahr unerreichbar schien, werde nun in staatlichen Krankenhäusern für die Abwanderung der Ärzte geworben, schrieb die Arbeitsministerin und fügte hinzu: „Eine Schande!“ Bekanntlich konnte vor einigen Tagen nur in letzter Minute ein Generalstreik im Gesundheitswesen abgewendet werden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau