Erasmus Büchercafe

Architekturale Nachtbeleuchtung

Sechs Sehenswürdigkeiten auch nachts in voller Pracht

Kronstadt – Sechs touristische Sehenswürdigkeiten aus Kronstadt/Braşov sollen mit architekturaler Beleuchtung versehen werden, gab das Kronstädter Bürgermeisteramt Bescheid. Es geht um das alte Rathaus (heute Sitz des Geschichtsmuseums), das Bürgermeisteramt, das Waisenhausgässer Tor/Poarta [chei, die „Casa Junilor“, die Kronstädter Oper und die Allee Hinter der Graft. Hiermit wollen die Lokalbehörden das touristische Potential und das Kulturerbe des Kreises Kronstadt zusätzlich zur Geltung bringen. Im Rahmen dieses Projekts sind das Schloss am Schlossberg/Cetăţuia, das Rektorat der „Transilvania“-Universität, sowie das Dramentheater schon architektural beleuchtet und auch nachts in ihrer vollen Pracht zu bewundern. In knapp drei Monaten muss die Firma BIT Energy System SRL, die sich vertraglich dazu verpflichtet hat, für die Summe von mehr als 64.000 Lei die Machbarkeitsstudie für die Beleuchtung der sechs touristischen Objektive liefern, wonach die Versteigerung für das technische Projekt und die Ausführung der Arbeiten starten kann.

Vorgesehen ist, dass das Bürgermeisteramt und das Geschichtsmuseum von allen vier Seiten beleuchtet werden und die Fassade des Opernhauses auf der Rumänischen Kirchgasse/Str. Bisericii Române. Die beiden Außenfassaden, wie auch die innere Seite des Waisenhausgässer Tors sollen bei Dunkelheit auch besser sichtbar gemacht werden, wobei Hinter der Graft die LED-Lichter auf die Festungsmauer gerichtet werden und ein System für die Fußgängerzone eingebaut wird, mit Beleuchtungsmasten und –apparaten die zur historischen Zone passen. Die drei sichtbaren Seiten der „Casa Junilor“ sollen ebenfalls hervorgehoben werden. Das elektrische Netzwerk wird unterirdisch eingebaut, wobei die Beleuchtungsapparate an den Fassaden angebracht, oder in den Boden eingebaut werden.

Kronstadts Bürgermeister George Scripcaru wünscht sich, dass Besitzer anderer bedeutender Gebäude diese Initiative auch übernehmen und dazu beitragen, die Stadt sowohl bei Tag wie auch bei Nacht von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau