Ausgangssperre vorerst beibehalten

Bukarest (ADZ) - Gesundheitsminister Nelu Tătaru bat am Sonntag noch um 7 bis 10 Tage Geduld, bis über eine Lockerung der Ausgangssperre entschieden werden könne. Dies bedeute nach Überschreiten des Gipfels der Fälle „zwei, drei Stunden Ausgang am Tag, mit Maske und Handschuhen“, jedoch nicht für alle Altersklassen und nicht gleichermaßen für alle Orte. Entschieden wies die Regierung die Idee von Adrian Streinu-Cercel zurück, über 65-Jährige für 3 Monate unter institutionalisierte Quarantäne zu stellen und von ihren Familien zu isolieren.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert