Befugnisse des Gesundheitsministers an Raed Arafat

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nachdem Gesundheitsminister Vasile Cepoi Montag seinen Rücktritt eingereicht hat, wurde Unterstaatssekretär Raed Arafat mit der Übernahme der Befugnisse des Ministers betraut. Offiziell wird er den Titel Staatsberater des Premiers zu Gesundheitsfragen führen, wobei Victor Ponta kommissarisch das Ministerium selber übernommen hat. Er erklärte, dass Raed Arafat diese Befugnisse bis zu den Wahlen vom 9. Dezember ausüben wird, für die neue Regierung wird auch ein Gesundheitsminister vorgeschlagen.

Vasile Cepoi ist von ANI vorige Woche des Interessenkonflikts beschuldigt worden, da er während seiner Zeit in Jassy/Iaşi gegen die finanziellen Interessen der EU verstoßen habe.

cffviseu