Brunch in Almen

Lokale Leckereien und Folklore am letzten Samstag im August

Hermannstadt – Zu seinem letzten Brunch im August lädt der Verein My Transylvania nach Almen/Alma Vii am Samstag, den 26. August, ein. Im Haus Nr. 140, wo die Familie Stapelfeld die Gäste empfangen wird, öffnet das Gasthaus „Haus Alma Via“, welches fünf Gästezimmer und ein Restaurant bietet, seine Tore offiziell erst im Frühjahr 2018. Die Besucher erhalten jetzt schon aber eine Schnuppertour durch den knapp 150 Jahre alten, mit Mühe und Liebe zum Detail sanierten Hof. Mit der Verkostung lokaler Leckerbissen wird um 11 Uhr begonnen, um 13 Uhr steht eine Folklore-Darbietung im Programm und ab 14 Uhr können die Teilnehmer an einer Führung durch das Dorf teilnehmen. Parallel dazu können die Kinder am Bau eines Backofens aus gelbem Ton mitwerkeln und Gipsfiguren bemalen. Weitere Anziehungspunkte sind die neulich renovierte Kirchenburganlage sowie eine Köhlerwerkstatt am Rande des Dorfes. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail bei der Adresse contact@mytransylvania.ro oder bei der Internetadresse www.eat-local.ro bis 23. August. Eine Teilnahmegebühr im Wert von 75 Lei wird als Spende geleistet und dient ausschließlich der Deckung der Kosten der Organisation. Kinder unter 14 Jahren nehmen kostenlos teil.




cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert