Buchvorstellungen und Kirchweihfeste

Volles Kulturprogramm zu Herbstbeginn im Banater Bergland

Reschitza - „In memoriam Virgil Fechet²“: Der vom Vorsitzenden des Demokratischen Forum der Banater Berglanddeutschen (DFBB), Erwin Josef Ţigla, herausgegebene Band mit einem Vorwort des römisch-katholischen Bischofs von Temeswar/Timişoara, Josef Csaba Pál, wird am Montag, dem 2. September, um 16.30 Uhr, in der Deutschen „Alexander Tietz“-Bibliothek in Reschitza vorgestellt. Bei dem Band handelt es sich um die 91. Veröffentlichung des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“, die 2018, drei Jahre nach dem Tod des Pfarrers Virgil Fechetă, im „Banatul-Montan“-Verlag erschienen ist. Die musikalische Umrahmung der Buchvorstellung gestaltet der Reschitzaer Jugendchor „Fiamma“ unter der Leitung von Christine Maria Surdu. Auch für den 3. September steht in der Tietz-Bibliothek eine Buchvorstellung an: „Focul“ (Das Feuer) des Schriftstellers Adrian Georgescu, in diesem Jahr im Bukarester Cavallioti-Verlag erschienen, wird um 16.30 Uhr präsentiert.

Das Museum für Ethnographie in Karansebesch/Caransebeş beherbergt am Donnerstag, dem 5. September, die erste Auflage des Internationalen Ethnographie-Symposiums „Tradition und Spiritualität im rumänischen Dorf“. Zu diesem Anlass hält der DFBB-Vorsitzende Erwin Josef Ţigla einen Vortrag über die Sitten und Bräuche der Banater Berglanddeutschen.

In Dognatschka/Dognecea und Königsgnad/Tirol im Banater Bergland werden am kommenden Wochenende die traditionellen Kirchweihfeste gefeiert. In Dognatschka steht für Samstag, den 7. September, ab 16 Uhr eine Prozession auf dem Friedhof an. Am Sitz des Ortsforums findet ab 18 Uhr ein Kulturprogramm mit der Enzian-Erwachsenenvolkstanzgruppe und dem „Franz-Stürmer“-Chor statt. Am Sonntag, dem 8. September, wird in der „Maria-Geburt“-Kirche in Dognatschka um 11 Uhr eine Heilige Messe aus Anlass des 278. Kirchweihfestes zelebriert. Am Nachmittag desselben Sonntag beherbergt das „St.-Anna“-Haus in Königsgnad ab 14 Uhr eine Heilige Messe zum Kirchweihfest der Ortskirche, die ebenfalls dem Patrozinium des Geburtsfestes der Gottesmutter geweiht ist. Kurz nach 15 Uhr ist hier ein Kulturprogramm mit den erwachsenen „Enzians“ und der deutschen Volkstanzgruppe aus Königsgnad geplant.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert