Covid-19: 2745 neue Fälle – 9,6 Prozent der Tests positiv

Bukarest (ADZ) - Von Montag auf Dienstag wurden 2745 Neuinfektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 festgestellt, dabei waren von 28.492  PCR- und Antigen-Tests 9,6 Prozent positiv. Weitere 98 infizierte Menschen verstarben im gleichen Zeitraum.

8417 der positiv auf das Virus getesteten Personen werden zurzeit in den Krankenhäusern behandelt, 1050 Covid-Patienten bedürfen intensivmedizinischer Betreuung.

Von Sonntag auf Montag wurden 30.237 Personen geimpft, davon erhielten 29.162 Personen die erste, 1075 die zweite Impfdosis des Vakzins von BioNTech-Pfizer.

Bei den Inzidenzraten in den Landkreisen lässt sich weiter eine sinkende Tendenz beobachten: 19 Landkreise weisen weniger als 1,5 Neuinfektionen je 1000 Einwohner binnen 14 Tagen auf; ebenfalls 19 Landkreise verzeichnen eine Inzidenzrate zwischen 1,5 und drei. Im „roten Szenarium“ befinden sich noch Ilfov (3,72), Klausenburg/Cluj (3,66) und Bukarest (3,22); nur noch Temesch/Timiș liegt mit 4,34 über vier.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert