Covid-19: Annähernd 8000 Neuinfektionen an einem Tag

Bukarest (ADZ) - Am Dienstag wurden 7733 Personen positiv auf das Coronavirus getestet (30.439 Tests/25,4 Prozent positiv) – mit diesem Höchstwert stieg die Anzahl aller je registrierten Infektionen am 250. Tag seit Auftreten des ersten Falles in Rumänien auf 258.437, die anhand von 3.305.309 Tests entdeckt wurden. Von den positiv Getesteten wurden 181.175 wieder für genesen erklärt. Mit den am Dienstag Verstorbenen 120 Patienten – ebenfalls ein neuer Höchstwert – starben bislang insgesamt 7273 infizierte Personen.

Seit Ausbruch der Pandemie wurden die meisten Fälle in Bukarest (37.650), Iași (11.299) und Cluj (11.299) gemeldet, am wenigsten in Tulcea (1576), Călărași (1806) und Sathmar/Satu Mare (1958). In Relation zur Bevölkerung weist ebenfalls die Hauptstadt die höchste Infektionsrate auf (20,54 Infektionen je 1000 Einwohner), gefolgt von Kronstadt/Bra{ov (18,28) und Argeș (17,84). Am niedrigsten liegt diese in Sathmar (5,91), gefolgt von Călărași (6,45) und Giurgiu (7,65). 

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert