Covid-19: Anstieg der Neuinfektionen stagniert

Bukarest (ADZ) – 1346 neue Infektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 wurden Donnerstagmittag gemeldet – hierfür wurden 24.383 Tests auf das neuartige Coronavirus durchgeführt, von denen 5,52 Prozent positiv entfielen. 10.561 dieser Tests wurden auf eigenen Antrag durchgeführt. Weitere 913 Tests bestätigten eine vorher festgestellte Infektion – insgesamt wurden in Rumänien in den 176 Tagen der Pandemie bislang 1.591.015 Tests durchgeführt, das entspricht 7175 Tests pro 100.000 Einwohnern.

Die Zahl aktiver Fälle steigt auf 28.793, 7198 Patienten werden in Krankenhäusern, davon 489 in den Intensivstationen behandelt. 48 infizierte Personen verstarben in den letzten 24 Stunden.

Unter den sich im Ausland befindlichen rumänischen Staatsbürgern wurden bislang insgesamt 5919 Coronafälle bekannt – die meisten in Deutschland (2935), Italien (1898) und Spanien (588). 124 mit dem Coronavirus Infizierte starben – die meisten in Großbritannien (43), Italien (31) und Frankreich (19).

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert