Covid-19: Infektionszahlen wieder im Steigen begriffen

Bukarest (ADZ) – Am Mittwochmittag wurden 4564 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet (37.050 Tests/12,32 Prozent positiv). In der ersten Märzwoche waren insgesamt anhand von 204.963 Tests 26.289 Neuinfektionen festgestellt worden, laut Angaben des Nationalen Instituts für Öffentliche Gesundheit (INSP) wurden 41,1 Prozent dieser Fälle in Bukarest, Temesch/Timiș, Klausenburg/Cluj, Kronstadt/Brașov und Ilfov registriert. Der Prozentsatz positiver Tests lag in dieser Woche mit 12,83 deutlich über dem der Vorwochen – der bisherige Tiefstand seit Abflauen der Zweiten Welle liegt bei 8,77 Prozent in der Woche vom 15. - 21. Februar, seitdem steigen die Zahlen wieder. 

Dasselbe gilt für die Anzahl derjeniger, die nach einer Infizierung stationär behandelt werden müssen – ihre Zahl ist mit 10.190 so hoch wie zuletzt Ende Dezember. Auf den Intensivstationen werden derzeit 1140 Covid-Patienten behandelt, in den letzten 24 Stunden verstarben 100 an Covid-19 erkrankte Menschen. 

 

cffviseu