Covid-19: Weiter keine Entspannung in Sicht

Bukarest (ADZ) - Von gestern auf heute wurden 799 Neuinfektionen festgestellt, wobei etwas weniger getestet wurde als am Vortag, der Prozentsatz positiver Tests mit 4,21 gegenüber 4,07 Prozent aber etwas höher lag. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie in Rumänien 35.802 Infektionen festgestellt, 22.312 Infizierte gelten als geheilt, 2286 weisen keine Symptome auf, und 823 wurden auf eigene Verantwortung aus den Spitälern entlassen. Mit 17 weiteren Verstorbenen stieg deren Zahl auf insgesamt 1988. Die Anzahl aktiver Fälle beträgt daher momentan mit 9216 mehr als je zuvor: Beim ersten Höhepunkt der Infektionswelle waren am 29. April 7734 aktive Fälle bekannt, die Zahl fiel bis 8. Juni auf 4444 , steigt aber seitdem an – vor allem seit 7. Juli zeigt die Kurve steil nach oben. Bei der Anzahl intensivstationär behandelter Patienten verläuft die Kurve flacher, dennoch ist auch hier ein kontinuierlicher Anstieg zu verzeichnen – aktuell sind 273 Erkrankte betroffen.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Marco 17.07.2020 Beim 19:09
    Excellent, thank you very much for the information. This is a <a href="http://www.miradetodo.site">movie</a> story and nobody can deny it.