Erasmus Büchercafe

Delegation aus NRW zu Besuch

Foto: Dieter Drotleff

 Kronstadt - Eine fünf Tage dauernde Informationsreise durch Siebenbürgen unternimmt eine Delegation unter der Leitung von Heiko Hendriks, Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für die Belange der deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedler und Spätaussiedler.

Am Dienstagabend fand eine Aussprache mit Vorstandsmitgliedern des Deutschen Kreis- und Ortsforums im Kronstädter Forumshaus statt. Begrüßt wurden die Gäste von Caroline Fernolend, Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen im Kreis Kronstadt, und Thomas Şindilariu, Vorsitzender des Ortsforums. Zur Sprache kamen Aspekte bezogen auf das Schulwesen- wie Mangel an deutschsprachigen Lehrkräften, Patenschaften zwischen hiesigen Schulen und Schulen aus Nordrhein-Westfalen, kulturelle, wirtschaftliche und soziale Probleme.

Bisher führte die Delegation Gespräche in Hermannstadt mit Bürgermeisterin Astrid Fodor, dem Bischof der Evangelischen Kirche A.B. Reinhart Guib, mit Vertretern des Deutschen Forums, war Gast der Brukenthalschule und des Teutsch-Hauses, besuchte des Heimatmuseum in Zeiden/Codlea.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau