Der Generaldirektor von Metrorex wurde entlassen

Bukarest (ADZ) - Der Verkehrsminister Felix Stroe kündigte am Freitagmorgen an, dass er den Generaldirektor von Metrorex entlassen habe. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem eine U-Bahn in der Nähe der Eroilor-Station lahmgelegt wurde. Ein von einem gefallenen Abwasserrohr erzeugter Kurzschuss unterbrach um 5.24 Uhr den Bahnverkehr auf dem Streckenabschnitt Eroilor-Politehnica, Linie 1. Die Fahrgäste wurden evakuiert. Felix Stroe bat am Vormittag den Bürgermeister von Bukarest, die Anzahl der Busse in dem Stadtteil zu erhöhen, um die Passagiere zu befördern.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert