Dinner in luftiger Höhe

22 Personen können eine Mahlzeit über dem Marktplatz buchen

Kronstadt – Für Juli oder August in diesem Sommer können Kronstädter oder Kronstadt-Besucher Reservierungen für ein „Dinner in the Sky“ - ein Mittagessen in 40-50 Meter Höhe - vornehmen. Das Kronstädter Bürgermeisteramt hat den Veranstalter bereits die dafür notwendige Genehmigung gewährt. Das Datum wurde noch nicht endgültig festgelegt, weil es von anderen Veranstaltungen am Marktplatz in dem historischen Zentrum von Kronstadt/Braşov abhängig ist.
Für so eine ungewöhnliche Mahlzeit muss man nicht nur schwindelfrei sein, sondern auch über das notwendige Geld verfügen. In Jassy, wo die Betreiber dieser Veranstaltungen (Sky Touring & Events) in diesem Jahr bereits präsent waren, kostete so eine Mahlzeit 450 Lei. Der Tisch wird für 22 Personen gedeckt, die an Stühlen mit Sicherheitsgurten Platz nehmen. Bedient werden sie von fünf Mitarbeitern, die in der Mitte der Plattform (9 mal 5 Meter) stehen.
Diese wird von einem Kran hochgehoben, der am Grund eine Fläche von 30 mal15 Meter einnimmt. Alles wird von einem 12 Meter langen Lkw mitgebracht. Um das Essen in der Höhe zu ermöglichen, benötigt es zwei Stunden; eine weitere Stunde braucht es, um alles wieder abzubauen. Die Veranstalter versprechen nicht nur ein einmaliges Erlebnis mit dem dazu gehörenden Adrenalin-Kick und dem wunderschönen Panorama, sondern garantieren auch für Sicherheit.
Solche Veranstaltungen sind in anderen Ländern inzwischen nicht mehr etwas Sensationelles. Sie werden unter anderem auch für Werbung, Produkt-Vorstellung oder für Teambuilding genutzt. (Weitere Einzelheiten auf www.dinnerinthesky.ro)


cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert