Elemer Tordai zu Ehren

Moderner Basketballplatz an der Transilvania-Mehrzweckhalle

Der neue Basketballplatz an der Transilvania-Mehrzweckhalle entspricht den höchsten Ansprüchen im Bereich und wird bereits, unter anderen, von den Mitgliedern der lokalen U16-Mannschaften genutzt. Foto: Kreisrat Hermannstadt

Hermannstadt - Den ersten 3x3-Basketballplatz im Kreis Hermannstadt/Sibiu widmet der dem Kreisrat untergeordnete Dienst zur Verwaltung der Mehrzweckhalle Transilvania dem beliebten Vertreter des Hermannstädter Sports Elemer Tordai. Die öffentliche Einweihung des Platzes und die Eröffnung einer dem vormaligen Basketballspieler Elemer Tordai gewidmeten Ausstellung, die ein vom ukrainischen Künstler Alex Maksiov erstelltes 3D-Bild ergänzt, findet am Freitag um 10 Uhr statt. Die Arbeiten am Basketballplatz auf dem Gelände der Transilvania-Mehrzweckhalle, die eine Investition in Höhe von rund 530.000 Lei mit Mehrwertsteuer in Anspruch nahmen, wurden im Mai beendet. Der Basketballplatz entspricht den Anforderungen der FIBA und verfügt über eine modulare und veränderbare Spielfläche von 15 Metern x 11 Metern. Die GERFLOR-Spielfläche wurde aus den USA eingeführt und ist die einzige ihrer Art im Kreis. Der Sportplatz ist mit einer Beleuchtungs- und einer Überwachungsanlage sowie einem System für Livestreaming-Übertragungen ausgestattet. Zwei Reservebänke, eine Zuschauertribüne mit einem Fassungsvermögen von 60 Personen, ein Siegertreppchen, das den Zutritt der Personen mit Gehbehinderungen ermöglicht, und Lademöglichkeiten für mobile Geräte ergänzen den Bestand des Platzes.

„Wir bemühen uns darum, dass die Profi- und die Hobbysportler über moderne Trainings- und Spielflächen verfügen, sodass die Einweihung des 3x3-Basketballplatzes „Elemer Tordai“ an der Transilvania-Mehrzweckhalle für uns und den Hermannstädter Kreisrat ein Grund zur Freude ist. Die Veranstaltung am Freitag widmen wir nicht nur dem Sport sondern auch einem seiner beliebtesten Vertreter: Elemer Tordai. Wir denken, dass die Erinnerungen einiger seiner Kollegen eine angenehme Überraschung für all jene sein wird, die ihn spielen gesehen haben und die immer zahlreicheren Jugendlichen, die diesen Platz nutzen, werden eine gute Gelegenheit bekommen, mehr über diese Legende des Hermannstädter Basketballspiels zu erfahren“, so Adrian Bibu, der Direktor der Transilvania-Mehrzweckhalle.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert