Entlassene DNA-Staatsanwälte wollen klagen

Bukarest (ADZ) - Der Hohe Magistraturrat (CSM) hat am Mittwoch dem DNA-Antrag auf Freistellung der beiden Staatsanwälte Doru Ţuluş und Mihaela Moraru Iorga stattgegeben und deren Versetzung zu ihren alten Dienststellen angeordnet. Ţuluş und Moraru Iorga kündigten an, wegen ihrer Freistellung vor einem Verwaltungsgericht gegen die DNA-Leitung klagen zu wollen. Von den Medien zu dem angeblichen Mitschnitt einer Besprechung zwischen DNA-Chefin Laura Kövesi und leitenden Staatsanwälten befragt, sagte Moraru Iorga, sich nicht daran erinnern zu können, dass Kövesi „eine Reihe von Ausdrücken, die im Mitschnitt vorkommen, benutzt hätte“.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert