Erneuter Brand auf Mülldeponie

mm. Klausenburg – Am Mittwochabend brach zum wiederholten Mal auf der Mülldeponie Pata Rât in Klausenburg/Cluj-Napoca ein großes Feuer aus. Fünf Löschfahrzeuge und Tankwagen waren über 11 Stunden im Einsatz, bis das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte. Endgültig konnte der Brand, aufgrund des starken Windes, erst am Donnerstag, nach 23 Stunden, gelöscht werden. Insgesamt waren acht Feuerwehrfahrzeuge und 32 Feuerwehrmänner im Einsatz.Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

Neben den Bränden, welche die Umwelt belasten, hat sich auf der alten Rampe auch ein kleiner See mit 6000 Kubikmetern Sickerwasser aus toxischen Substanzen gebildet. Auf drei Hektar werden derzeit die Grenzwerte für bestimmte Stoffe überschritten.

„Auch wegen dieser ernsthaften Umweltprobleme im Kreis Klausenburg wurde der Hauptkommissar der Kreis-Umweltbehörde heute freigestellt, ein neuer Chef wird aus einem anderen Kreis delegiert werden,“ so die Nationale Umweltbehörde.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert