Erasmus Büchercafe

Ferienangebot in der Natur für Kinder

Kronstadt – Dinosaurierskelette sehen, auf einen echten Vulkan steigen, einen Roboter bauen oder Sterne erkunden – davon träumen viele Kinder und nicht nur. Minderjährige ab sieben Jahre aus Kronstadt/Braşov haben diesen Sommer die Gelegenheit, ihrer Neugierde in mehreren Bereichen nachzugehen. Beginnend mit dem 17. Juni bis zum Ende der Ferien veranstaltet das erst kürzlich gegründete Pä-dagogische Museum Freizeitaktivitäten für Kinder, die hauptsächlich in der Natur abgehalten werden. Jede der 11 Wochen wird einem bestimmten Thema gewidmet. Die erste intensive Woche gilt der Wissenschaft und Natur, wobei die Kinder über die Bedeutung von Wasser und Erde erfahren, diese anhand von Proben untersuchen, Experimente damit machen. Sie lernen über Sonnenenergie, Photosynthese und Chlorophyll, besuchen einen Hersteller von Medikamenten. In den anderen Wochen erfahren die Kinder über Erfinder und deren Erfindungen, lernen einen Erfinder kennen, im Juli nehmen sie an einem Workshop zur Permakultur teil, besuchen eine Farm und lernen Heilpflanzen zu sammeln; sie basteln Malinstrumente, Farben und Kunstwerke aus Naturelementen, lernen nähen und fotografieren, Trommel spielen, Feuer machen und Zelte aufstellen. Jede Woche warten auch Überraschungen auf die Kleinen, mal eine Schatzsuche im Stadtzentrum, ein anderes Mal eine Reise ins Museum von Baraolt, wo Dinosaurierskelette ausgestellt sind, der Besuch eines Planetariums, wie auch einer IT-Firma, wo Roboter hergestellt werden. Das Pädagogische Museum setzt viel auf nicht-formale Erziehung und hat als Ziel, Kinder und Jugendliche für Kunst, Wissenschaft und Natur zu begeistern.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau