Filmfestival im Erlenpark

mm. Hermannstadt – Die bereits neunte Ausgabe des „Arini Fest Cinema“ findet am kommenden Wochenende im Erlenpark/Parcul sub Arini statt. Ausgewählt haben die Organisatoren drei Filme von Regisseur Tim Burton, der erst vor wenigen Tagen mit den Dreharbeiten zu „Dumbo“, dem fliegenden Elefanten, begonnen hat.

Nach drei heißen Tagen, die Meteorologen erwarten Temperaturen von über 30 Grad Celsius, wird von Freitag bis Sonntag, jeweils ab 22 Uhr ein Film von Burton gezeigt. Nahe der Rodelpiste beginnt das kleine Filmfestival am Freitag mit „Big Eyes“, in der Burton die wahre Geschichte der Malerin Margaret Keane darstellt, die jahrelang die Bilder malte, mit denen ihr Mann weltberühmt wurde. Ein Film über Emanzipation, Kunst und Konsum im Amerika der 1960er Jahre, in dem Christoph Waltz den Mann von Keanes spielt, der nicht einmal zwischen Öl- und Acryl-Farben unterscheiden kann.

Am Samstagabend wird der Kinderbuchklassiker „Alice im Wunderland“, einer der kommerziell gesehen erfolgreichsten Filme, gezeigt. Zum Ausklang des Wochenendes läuft am Sonntag „Die Insel der besonderen Kinder“ (Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children), eine Fantasy-Abenteuerverfilmung des gleichnamigen Romans von Ransom Riggs, in der die Geschichte einer liebenswerten Kommune von Mutanten, die nur eine Zeitschleife vor ihren Feinden schützen kann, erzählt wird.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert