Erasmus Büchercafe

Finanzaufsichtsbehörde bestätigt neuen Börsenchef

Bukarest (ADZ) - Die Finanzaufsichtsbehörde (ASF) hat am Mittwoch die Ernennung zum Geschäftsführer der Bukarester Wertpapierbörse (BVB) des Polen Ludwik Leszek Sobolewski genehmigt. Sobolewski wurde Anfang Juli vom Verwaltungsrat der BVB zum neuen Geschäftsführer ernannt. Unter der Führung Sobolewskis – im Zeitraum 2006 bis 2013 – stieg die Warschauer Börse zur größten Börse in Mittel- und Osteuropa auf. Im Januar 2013 wurde ihm ein Interessenkonflikt bezüglich der Finanzierung eines Films, in welchem seine Lebensgefährtin mitspielt, vorgeworfen, woraufhin er die Führung der Warschauer Börse aufgeben musste.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau