Finanziell gesehen, ist die Lage kritisch

Kurzinterview mit dem DSTT-Intendanten Lucian Vărșăndan

Lucian Vărșăndan an seinem dritten Arbeitstag in Neuauflage. Foto: Ovidiu Zimcea

Wie viel von Ihrem Managementplan, der eigentlich für die Zeit ab Herbst 2017 gedacht war, ist heute noch umsetzbar? Ist er noch zeitgemäß? Ist er aus finanziellem Gesichtspunkt tragbar?

Das Managementprojekt wäre an sich unter normalen Umständen sehr wohl umsetzbar und zeitgemäß, doch die Pandemie hat die Tätigkeit der Theater weltweit stark beeinträchtigt. Eine Rückkehr zur Normalität ist zurzeit noch nicht abzusehen, daher lässt es sich kaum abschätzen, ab wann das Managementprojekt umgesetzt werden kann. Was den finanziellen Rahmen betrifft, da ist die Lage am Theater schon kritisch...Mehr in der PDF-Version und gedruckten Ausgabe der BZ von dieser Woche.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert