General Marcel Opriş in den Ruhestand versetzt

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Durch ein Dekret hat Staatspräsident Klaus Johannis Mittwoch den Direktor des Dienstes für Sonderkommunikationen (STS), General Marcel Opriş, außer Dienst gesetzt. Brigadegeneral Ing. Marcel Opri{ (1958 geboren) war vom Obersten Verteidigungsrat (CSAT) am 2. Dezember 2005 zum STS-Direktor ernannt worden. Durch ein weiteres Dekret hat der Staatschef den Zwei-Sterne-Generalmajor Ioan Balaure, der Wirtschaftsdirektor des STS war, in den Ruhestand versetzt. Der nächste Chef des Dienstes für Sonderkommunikationen wird auf Vorschlag des Staatspräsidenten vom Obersten Verteidigungsrat ernannt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert