Geschichtliche Persönlichkeiten stellen sich vor

Kronstadt - Im Rahmen der zweiten Auflage des Projektes „Geschichte in der ersten Person“ werden in der Zeitspanne 17. Juli – 12. September acht historische Persönlichkeiten der Stadt sich den Stadtbewohnern und Touristen vorstellen. In zeitgenössischer Kleidung werden Johannes Honterus (1498–1549), Apollonia Hirscher (gest. 1547), Valentin Bakfark (1506–1576), Michael Weiss (1569–1612), George Bariţiu (1812–1893), Andrei Mureşanu (1816–1863), Elena Mureşianu (1862–1924) und Maria Baiulescu (1860–1941), ihr Leben und Schaffen auf Anfrage präsentieren, Hinweise auf die Stadtgeschichte bieten und besondere Besucherziele empfehlen. Die Darsteller dieser Persönlichkeit werde diese Woche für ihre  Aufgabe entsprechend ausgebildet. Die Initiative dieses Projektes geht von dem Cultour-Verein und dem Gedenkmuseum „Casa Mureşenilor“ aus. Unterstützt wird dieses vom Kronstädter Bürgermeisteramt mit der Summe von 48.258 Lei. Die Gesamtkosten betragen 63.229 Lei. Die geschichtlichen Persönlichkeiten können täglich in der Inneren Stadt zwischen 11 – 20 Uhr angetroffen werden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert