Erasmus Büchercafe

Gewerkschaften drohen mit neuen Streiks

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach einem Warnstreik am vergangenen Dienstag machen die Gewerkschaften der Angestellten in Lokalbehörden Ernst: Florin Şchiop, Generalsekretär des Nationalen Gewerkschaftsbundes für Angestellte im Öffentlichen Dienst (FNSA), kündigte für den heutigen Dienstag einen landesweiten Streik an, nachdem am Samstagabend die Lohnverhandlungen mit Vertretern des Arbeitsministeriums gescheitert waren. Die Gewerkschafter fordern eine Lohnerhöhung um 25 Prozent. In Bukarest soll die Stadtverwaltung streiken.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau