Erasmus Büchercafe

Haushaltsumschichtung im Internet veröffentlicht

Geplantes Haushaltsdefizit von 2,97 Prozent des BIP

Bukarest (ADZ) - Der Entwurf der ersten Haushaltsumschichtung des Jahres hat das Finanzministerium am Montag auf seiner Internetseite veröffentlicht. Dem Ministerium zufolge sei die Umschichtung „positiv“ und zudem „unter Berücksichtigung des geplanten Haushaltsdefizits von 2,97 Prozent des BIP“ ausgearbeitet worden.

Das Finanzministerium gibt eine Erhöhung der Einkünfte des Gesamthaushaltes um 5,99 Milliarden Lei bekannt. Diese erfolgte aufgrund einer Aktualisierung der Einnahmen angesichts der im ersten Halbjahr eingegangenen Beträge sowie der 2018 getroffenen gesetzlichen Maßnahmen.

Eine Erhöhung erfahren im Saldo auch die Ausgaben des Gesamthaushaltes, und das um 7,09 Mrd. Lei. Davon kommen den Lokalverwaltungen 1125,9 Millionen Lei für die lokalen Haushalte zugute, das Gesundheitsministerium wird mit 333,6 Mio. Lei für den Ankauf von Ausstattungen und Projekte mit nicht rückzahlbaren Finanzierungen bezuschusst und das Finanzministerium erhält 1278,8 Mio. Lei. Weitere Finanzierungen erhalten das Innenministerium (366,3 Mio. Lei), das Bildungsministerium (178,1 Mio. Lei), das Landwirtschaftsministerium (73,4 Mio. Lei) und das Generalsekretariat der Regierung (147,8 Mio. Lei).

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau