Hermannstadt bei der EAIE-Konferenz vertreten

Hermannstadt – Die Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt/Sibiu beteiligt sich an der 29. Ausgabe der jährlichen Konferenz und Ausstellung des Europäischen Verbands für Internationale Bildung (European Association for International Education, bekannt als EAIE) in Sevilla, Spanien. Die Hermannstädter Universität wird von Prof. Dr. Ioan Bondrea, Rektor der Universität, sowie Mitarbeiter der Abteilung für Internationale Beziehungen vertreten. Erstmalig wurde ein Ausstellungsstand „Study in Romania“ eingerichtet, das der Internationalisierung der Studieneinrichtungen in Rumänien dienen soll und vom Internetportal www.studyinromania.gov.ro unterstützt wird. An der Konferenz beteiligen sich einundzwanzig Universitäten aus Rumänien. Die Veranstaltung gilt in Europa als die bedeutsamste und weltweit als die zweitwichtigste Zusammenkunft im Bereich der Internationalisierung der Bildung.

cffviseu