Erasmus Büchercafe

Know how aus Niederösterreich

Zu Besuch bei "Joseph Brot"

Die Wirtschaftsagentur Niederösterreich ecoplus international Rumänien hat in der Zeitspanne 11.- 13. Juni einen Erfahrungsaustausch in Niederösterreich organisiert.

An diesem Wirtschaftsbesuch und -austausch beteiligten sich Vertreter von acht rumänischen Unternehmen aus dem Bereich Bäckerei und Konditorei, Hauptziel dieses Besuchs war ein Austausch von Informationen und Ideen im Bereich Bäckereien zwischen den Firmen aus Österreich und Rumänien. Größtes Interesse der rumänischen Gäste galt im Rahmen des Besuchs der österreichischen Unternehmen neuen und vor allem Bio-Erzeugnissen, wie zum Beispiel glutenfreies Mehl, Spelzweizenmehl oder Sonderöle.

Dieser zweitägige Besuch in Niederösterreich war erstens ein Erfahrungsaustausch, ergab aber auch beste Möglichkeiten, Kontakt mit potenziellen Geschäftspartnern aufzunehmen. "Unser Ziel ist, die österreichischen Unternehmen mit den rumänischen Firmen, die die Qualitätswaren aus Österreich kennen und schätzen, in Kontakt zu bringen", erläutert Daniel Marcu, Generaldirektor von ecoplus international Rumänien und Organisator dieser Geschäftsreise.

Im Rahmen dieses Besuchs hatten die Teilnehmer und rumänischen Gäste auch die Gelegenheit,  "Joseph Brot", derzeit eine österreichische Vorzeigefirma, die Tradition und moderne Technik verbindet, zu besuchen. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert