Konzert in der Sankt-Gerhards-Kirche aus Schag

Text und Foto: Siegfried Thiel

Es sei „ein vielversprechender Anfang“ gewesen, so der Vorsitzende des Ortsforums, Alexandru Hubert, zum Konzert in der römisch-katholischen Sankt-Gerhards-Kirche in der Temescher Ortschaft Schag.  (Im Bild: Die Akteure des Abends.) Auf dem Programm standen Werke bekannter Konponisten, von Bach, Corelli, Caccini, Bellini, Bizet, Franck, Verdi, Pogatschnigg, Limmer, Lovland und Ashford, dargeboten von Anna Maria Popan (Violine), Simona Negru (Sopran), Silviana-Ana Cîrdu (Orgel) und dem Exultate-Chor (Dirigent: Robert Bajkai) der Domkirche aus Temeswar. Veranstalter waren der Gemeinderat Schag, das Demokratische Forum der Deutschen im Banat und die Fakultät für Musik und Schauspielkunst Temeswar. Der ebenfalls anwesende Bürgermeister der Gemeinde bei Temeswar, Flavius Rosu, sagte der Banater Zeitung, dass er sich auch in Zukunft Veranstaltungen dieser Art in Zusammenarbeit mit der deutschen Gemeinschaft vorstellen kann.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert