Erasmus Büchercafe

Kreative junge Köche gesucht

Endrunde des European Young Chef Award auf Rhodos

Andra Andriuc gewann im August 2018 das Finale auf regionaler Ebene mit ihrer Interpretation des Forellenfilets mit Gemüse und Forellenrogen. Foto: die Veranstalter

Hermannstadt - Die erste Etappe des European Young Chef Award, bei der junge lokale Chefköche im Alter von 18 bis 26 Jahren gegeneinander antreten, bereitet das Konsortium „Hermannstadt - Gastronomische Region Europas 2019“ zurzeit vor. Die Einschreibungen erfolgen über die Internetseite sibiugastronomia.ro, bei der Sektion YECA2019, bis 4. Oktober.

Der Gewinner wird die Region Hermannstadt/Sibiu anlässlich der Endrunde auf Europaebene vertreten, die auf Rhodos/Griechenland vom 22. zum 24. Oktober stattfindet. Das für den Wettbewerb angedachte und innerhalb von 90 Minuten zu kochende Gericht, das einem traditionellen Rezept zu entstammen hat, stellt die Innovationskraft der Wettbewerber auf die Probe. Bestnoten bringen dabei die Verwendung lokaler Zutaten, die gerade in der jeweiligen Region in Saison sind, aber auch die Geschichte des Gerichtes als Ganzes. Zusätzliche Informationen können bei der E-Mail-Adresse contact@sibiugastronomia.ro erfragt werden.

Das Programm „Hermannstadt - Gastronomische Region Europas 2019“ verwaltet das vorgenannte Konsortium, das der Hermannstädter Kreisrat, das lokale Bürgermeisteramt, das Bürgermeisteramt Mediasch, die Handels-, Industrie- und Landwirtschaftskammer Hermannstadt, die lokale Lucian-Blaga-Universität, der Kreistourismusverband und die Akademie der Landstreitkräfte bilden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert