Litens Automotive baut Fabrik in Jahrmarkt

ao. Temeswar - In der westrumänischen Ortschaft Jahrmarkt/Giarmata, in unmittelbarer Nähe von Temeswar, wird derzeit eine neue Fabrik gebaut. Die kanadische Automotive-Gruppe Litens richtet hier eine neue Produktionsstätte ein. Diese soll bereits im Herbst in Betrieb genommen werden.

Die Litens-Fabrik in Jahrmarkt, die auf einem Areal von 7500 Quadratmetern gebaut wird, soll zuerst 30 Angestellte haben. Bis 2019 soll aber die Gruppe rund 250 Mitarbeiter beschäftigen. „Für 2018-2019 sehen wir zahlreiche Projekte für die neue Fabrik im Kreis Temesch vor. Das heißt wir werden auch die Anzahl von Angestellten erweitern“, lässt Ovidiu Ambruş, Fabriksmanager bei Litens Automotive in Osteuropa, wissen.

Litens Automotive stellt Kraftfahrzeugbestandteile und Kraftfahrzeugzubehör her, insbesondere Kraftfahrzeugantriebseinheiten und deren Komponenten, und vertreibt diese. Die Gruppe wurde 1979 in Kanada gegründet und ist Markführer im Bereich der Kraftübertragungstechnologien. Weltweit hat die Gruppe über 2000 Mitarbeiter. Neben Kanada und der neuen Fabrik in Rumänien ist Litens auch in Deutschland, Brasilien, China, Japan, India, England, Frankreich, Italien und Südkorea präsent.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert