Erasmus Büchercafe

Media Music Awards

Mehr als 40.000 Menschen am Großen Ring

Mit über 40.000 Menschen war der Große Ring in Hermannstadt vollends gefüllt
Foto: Michael Mundt

 Hermannstadt – Am Donnerstag trafen sich zu den diesjährigen „Media Music Awards“ wieder bekannte und weniger bekannte Namen der rumänischen Popmusik auf dem Großen Ring/Piaţa Mare in Hermannstadt/Sibiu. In der Altstadt waren schon in den Nachmittagsstunden zahlreiche junge Fans auf der Jagd nach Autogrammen ihrer Lieblinge. Bei ausgezeichnetem Spätsommerwetter war der Große Ring dementsprechend schon zum Auftakt des Abends um 19.30 Uhr bestens gefüllt. Durch selbigen führte Schauspieler und Fernsehmoderator Pavel Bartoş, der nicht müde wurde zu betonen, dass wir uns in „Sibiu“ befinden. Auf der Bühne gaben in den folgenden viereinhalb Stunden Raluka, DJ Sava, Lariss und Lora ihr Bestes. Die dutzenden Einspieler im Laufe der Veranstaltung verkündeten unterdessen, dass zu späterer Stunde auch noch Smiley, Delia, Corina, Elena Gheorghe und Voltaj die Bühne rocken werden. Dieses Versprechen hielt Voltaj tatsächlich. Schon mit ihrem ersten Song „20 de ani” brachten die Fünf den Großen Ring zum Beben und spätestens bei ihrem neuen Hit „Din toata inima“ wurden auch in den letzten Reihen die Arme in die Höhe gerissen und der Refrain von mehr als 40.000 Zuschauern lauthals mitgesungen.

Den unästhetischen Höhepunkt des Abends bot im Anschluss allerdings Corina. Die  Sängerin aus Sathmar/Satu Mare versuchte mit einem Gesichtsschmuck, welcher als schlechte Kopie aus 1001 Nacht daherkam, die knappen Outfits ihrer Kolleginnen noch einmal zu übertrumpfen. Als ihre Backgroundtänzerinnen dann auch noch eine überdimensionale Banane auf die Bühne brachten, an welcher sich die Sängerin  lasziv verging, wurde es sogar noch richtig peinlich.
Neben schlechten Choreografien und zweifelhaften Outfits wurden an diesem Abend allerdings auch Musikpreise verliehen. Die großen Gewinner waren dabei Delia und Kaira, die für ihren Hit „Pe aripi de vânt“ in den Kategorien Best Female, Best YouTube, Best Featuring, Best Pop, Media Forest Award, Best Video und Best Song ausgezeichnet wurden.
Erfolgreich verlief der Abend auch für Smiley, der für die Kategorien „Best Male“, „Faster Climber“, „Coca-Cola Award“, „Kiss Award“ und „MTV Award“ fünf Preise mit nach Hause nehmen durfte. Weitere Trophäen gewannen Lariss (Best New Artist), Dan Bittman (Best Rock), Inna (Best Dance) und Voltaj (Best Group). Ermittelt wurden die Preisträger anhand der Anzahl der Ausstrahlungen ihrer Lieder in Radio und Fernsehen. Den Medienpräsenzspiegel hierzu erstellte das auf die Erhebungen von Musikstatistiken spezialisierte Unternehmen Media Forest.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Markus 09.09.2015 Beim 17:44
    Ich muss sagen:
    Sehr schön geschrieben, der Artikel! Ich habe so richtig Lust bekommen wieder nach Hermannstadt zu kommen! Zweifelsohne liegt das auch an der sehr bildhaften Sprache des wortgewandten Redakteurs :) Ihr habt nun einen neuen Fan auf Facebook. Weiter so!
Kanton Aargau