Erasmus Büchercafe

Mihai Răzvan Ungureanu zum SIE-Chef ernannt

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis hat am Mittwoch den früheren Regierungschef und Außenminister Mihai Răzvan Ungureanu zum Chef des Auslandsgeheimdienstes SIE ernannt, dem der 46-jährige Liberale schon zwischen 2007 und 2012 vorgestanden hatte, als ihn Ex-Staatschef Traian Băsescu nach dem Sturz des Kabinetts Boc mit der Regierungsbildung beauftragte. Wie die Präsidentschaft mitteilte, sind Ober- und Unterhaus bereits schriftlich über Ungureanus Ernennung informiert worden, der nun vom Parlament bestätigt werden muss. Noch am Vorabend hatte Interimspremier Gabriel Oprea (UNPR) in einem TV-Gespräch aufgezeigt, dass er jedwelche Nominierung des Präsidenten in puncto SIE-Chefposten unweigerlich mittragen werde.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Hanns 25.06.2015 Beim 11:32
    Diese unglaubliche Hetze der Giftschlange (Helmut) wird immer unerträglicher!
  • user
    giftschlange 25.06.2015 Beim 10:27
    @Falsch..die ADZ nimmt es halt auch nicht immer so genau.Was der Ioannis wünscht,wird gilt als Gotteswort .Dabei vergißt man halt, dass es auch noch ein demokratiscch gewähltes Parlament gibt.
  • user
    Falsch 25.06.2015 Beim 08:25
    MRU wurde nicht ernannt, sondern vorgeschlagen. Das ist ein großer Unterschied
Kanton Aargau