Erasmus Büchercafe

Millionenspenden aus Schmiergeldern für die Partei

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Der Geschäftsmann Dorin Cocoş, Ex-Gatte von Elena Udrea, hat in  seiner Anzeige bei DNA diese und den PNL-Ko-Vorsitzenden Vasile Blaga weiterhin schwer belastet. Er habe 2009 die Wahlkampagne der PDL mit drei Millionen Euro fördern müssen, damit die  Regierung weitere Verträge mit Microsoft unterstützt. Dafür soll er seinerseits von Microsoft ein Schmiergeld von neun Millionen Euro erhalten haben. Zur Angelegenheit „Geld für die Partei“ hat sich deren  Vorsitzender Vasile Blaga geäußert: „Herr Cocoş hat keinen Bani zur Partei gebracht. Es gibt eine offizielle Liste der Spender und dafür wurden Quittungen ausgestellt,“ Ähnliches hat der gewesene Premier Emil Boc beteuert.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Manfred 27.02.2015 Beim 11:52
    Natürlich hat jede Partei eine offizielle Liste!Die inoffiziellen Parteispenden nachzuweisen,das wird interessant!Ich denke,das jede Partei Dreck am Stecken hat,die Wahlkämpfe in RO sind schon sehr kostenintensiv.
Kanton Aargau