Erasmus Büchercafe

Neues Schuljahr mit über 2.824.000 Schülern begonnen

Viele Schulen mit mangelhaften Sanitäranlagen

Als Nationalkolleg hat am Montag die größte deutschsprachige Schule Rumäniens, „Johannes Honterus“ in Kronstadt/Braşov (1507 Schüler in 55 Klassen), unter dem Klang der Burzenländer Blaskapelle ihre Tore für das neue Unterrichtsjahr geöffnet. Schulleiter Radu Chivărean hat Leistungen aufgezählt, die zu der Anerkennung als Nationalkolleg führten. Reden hielten u. a. auch Schulinspektorin Dr. Gabriela Adam, Stadtpfarrer Christian Plajer und Ortsforumsvorsitzender Thomas Şindilariu. Foto: Laura Căpăţână-Juller

Bukarest (ADZ) - 2.824.594 Schüler und 215.289 Unterrichtende fanden sich laut Bildungsministerium diesen Montag zum Beginn des neuen Schuljahrs 2019/2020 ein. Dieses wird mit 35 Unterrichtswochen in zwei Semester eingeteilt, das erste dauert vom 9. September bis zum 20. Dezember 2019, das zweite vom 13. Januar bis zum 12. Juni 2020. Für die Schüler der zwölften Klasse endet das zweite Semester bereits am 29. Mai , für die der achten Klasse am 5. Juni, es folgen die Prüfungen.

Die Winterferien beginnen am 21. Dezember 2019 und enden am 12. Januar 2020, die Frühlingsferien entfallen auf den Zeitraum vom 4. bis 21. April 2020, am 13. Juni beginnen die Sommerferien, die bis zum September dauern, mit noch offenem Datum für den nächsten Schulbeginn. Vor- und Grundschüler dürfen sich über zusätzliche Ferien vom 26. Oktober bis zum 3. November 2019 freuen.

Von den landesweit 6293 als juristische Personen definierten Bildungseinrichtungen und den 11.171 dazugehörigen Strukturen sind 1180 immer noch mit unzureichenden Sanitäranlagen konfrontiert: Zum Teil gibt es nur Plumpsklos im Hof ohne fließendes Wasser, viele davon in heruntergekommenen Gebäuden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Wolfgang 10.09.2019 Beim 07:08
    Da stimmt etwas nicht. Diese "größte deutschsprachige Schule Rumäniens" hat 1507 Schüler. Im nächsten Artikel der ADZ erfahren wir, die Lenau-Schule hat über 1600 Schüler. Was nun?