Neunter IT-Kongress in Temeswar

Top-Unternehmen stellen ihre Produkte vor

Temeswar – Die größte Multibrand-Veranstaltung im IT-Bereich in Rumänien, der „IT Congress“, findet am 17. und 18. Mai bereits zum neunten Mal in Temeswar statt. Veranstaltet wird er von dem Unternehmen ETA2U und bringt über 20 führende Unternehmen aus der Informationstechnik nach Temeswar. Die jüngsten Trends im Bereich digitale Transformation, Cloud-Lösungen, das Internet der Dinge, IT-Sicherheit und vieles mehr rücken in den Fokus des Ereignisses, das im Senator-Veranstaltungskomplex an der Lugoscher Straße stattfinden wird. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Beyond IT“. „Der Fachbereich IT hat unser Leben verändert und tut es weiterhin. Von der Kommunikation bis zur Art und Weise, wie ein Geschäft geführt und kontrolliert werden kann, im Gesundheitswesen oder auf dem Gebiet der öffentlichen Dienstleistungen: Die Technologie und die Computer sind ein Mittel, um Effizienz, Einfachheit und Leistung zu generieren“, sagt Stelian Câmpianu, Geschäftsführer von ETA2U. Die über eintausend Teilnehmer an dem Kongress werden sich an mehr als 60 interaktiven Präsentationen und Workshops beteiligen, aber auch Live-Vorführungen moderner Technologien beiwohnen können. Das Temeswarer Unternehmen ETA2U ist seit 25 Jahren auf dem Markt, verfügt über Niederlassungen in mehreren Städten Rumäniens und beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter. Seit 2009 veranstaltet das Unternehmen den IT-Kongress, bei dem Jahr für Jahr die neuesten Produkte einiger der größten IT-Unternehmen weltweit vorgestellt werden. Details zum Programm gibt es unter www.itcongress.ro.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert