NiL-Theatergruppe spielte in Kroatien

Szene aus „Nach Hause“
Foto: DSTT

Temeswar (ADZ) - Die Theatergruppe NiL des Nikolaus-Lenau-Lyzeums beteiligte sich am Wochenende am 17. Internationalen Deutschsprachigen Jugendtheaterfestival in Essegg/Osijek, Kroatien. Die Lenauschüler spielten am Samstagabend, „Nach Hause“ von Ljudmila Rasumowskaja auf der Bühne des Osijeker Kindertheaters. Dies war zugleich die letzte Aufführung der NiL-Theatergruppe vor den Sommerferien.
Im Rahmen des Festivals hielten Isolde Cobeţ und Isa Berger, Schauspielerinnen des Deutschen Staatstheaters Temeswar (DSTT), Workshops mit den Festivalteilnehmern, die dieses Jahr aus Kroatien, Polen, Rumänien, Serbien und Ungarn kamen. Das Festival nimmt sich vor, das deutsche Erbe in der Stadt an der Drau wiederzubeleben und die deutsche Sprache auf die Bühne zurückzubringen. Veranstaltet wird das Ereignis von der Deutschen Gemeinschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Osijek, mit Unterstützung des Rates für Nationale Minderheiten der Republik Kroatien, der Deutschen Botschaft in Zagreb und der Stadt Osijek.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert