Erasmus Büchercafe

Ohne Straftäter in öffentlichen Ämtern

Auch das Kronstädter Ortsforum unterstützt die Initiative der Union Rettet Rumänien (USR), Unterschriften der Bürger zu sammeln, die keine Straftäter in öffentlichen Ämtern mehr haben wollen. Diesbezüglich forderte der Vorsitzende des Ortsforum Kronstadt, Thomas Șindilariu die Vorstandmitglieder auf, sich an der Informationsveranstaltung rund um diese Kampagne am Freitag, dem 4. Mai, 17 Uhr, zu beteiligen. Diese, wie auch andere Forumsmitglieder auch aus dem Kreisgebiet haben sich der Initiative angeschlossen und sammeln Unterschriften. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Kampagne des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien und der USR, in Zusammenarbeit auch mit anderen Vereinen und Nichtregierungsorganisationen, um zu zeigen, dass man die Korruption nicht mehr duldet. Diese schadet nicht nur dem Land, sondern auch dessen Image auf internationaler Ebene. Durch diese Kampagne bezweckt man, 500.000 Unterschriften zu sammeln, die es benötigt, um ein Referendum zur Verfassungsänderung einberufen zu können. Bei dem Infostand auf der Postwiese werden weiterhin Unterschriften gesammelt. Bisher sind es 6500 von geplanten 18.000. Als Kontaktperson seitens des Kronstädter Ortsforums wurde Robert Marian, Mitglied im Vorstand von der USR berufen. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau