Parlament bestimmt kommissarische Leitung von TVR

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Parlament hat Mittwoch auf seiner gemeinsamen Sitzung eine interimistische Intendantin des öffentlichen Fernsehens TVR gewählt. Das ist Doina Gradea, die zeitweilig bei Pro TV gearbeitet hat und zuletzt seitens der PSD im TVR-Aufsichtsrat saß. Vorher war der Jahresbericht für 2016 mit 203 Stimmen dagegen und 74 Stimmen dafür abgewiesen worden, damit gilt der bisherige Aufsichtsrat als abgesetzt. Beim öffentlichen Rundfunk hingegen wurde der bisherige kommissarische Intendant Georgică Severin mit 233 Stimmen (bei 24 Gegenstimmen) als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert