Erasmus Büchercafe

PNL: Änderung der Hausordnung verfassungswidrig

Bukarest (ADZ) - Die oppositionelle PNL hat am Dienstag eine Beschwerde gegen eine Änderung der Abgeordnetenhausordnung beim Verfassungsgericht eingebracht. Der Beschluss Nr. 98/2017 zur Ergänzung und Abänderung der Kammerordnung würde laut PNL die Plenardebatte zu Gesetzesnovellen, die von Parlamentsausschüssen abgelehnt wurden, verhindern sowie das verfassungsmäßige Recht der Gesetzesinitiative der Abgeordneten verletzen. Bei der Verabschiedung des Beschlusses soll des Weiteren gegen die Hausordnung verstoßen worden sein.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau