PNL bereitet Anträge gegen zwei Minister vor

Bukarest (Mediafax/ADZ) - PNL-Vorsitzender Ludovic Orban erinnert daran, dass der Slogan „Keine Session ohne Motion“ aktuell bleibt. Einen Misstrauensantrag zum Sturz der Regierung werde man jedoch dann einbringen,wenn die Chancen dafür gut stehen. Fürs Erste versuche man ALDE-Parlamentarier dafür zu gewinnen. Gegenwärtig bereite man einfache Misstrauensanträge gegen zwei Minister vor: Gegen Bildungsminister Liviu Pop, der zuletzt 13 Generalschulinspektoren willkürlich abgesetzt hat, und gegen Transportminister Răzvan Cuc. Finanzminister Ionuţ Mişa soll für eine Anhörung vors Parlament zitiert werden.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert