PNL-USR: Gemeinsame Kandidaten unwahrscheinlich

Orban nach Verhandlungen mit der USR „enttäuscht“

Regierungs- und PNL-Chef Ludovic Orban, Archivfoto: gov.ro

Bukarest (ADZ) - Nicu{or Dan, der sowohl von den regierenden Liberalen als auch von der Reformpartei USR unterstützte Herausforderer der Bukarester Oberbürgermeisterin Gabriela Firea Pandele (PSD), dürfte allem Anschein nach als einziger gemeinsamer Kandidat des Mitte-Rechts-Lagers ins hauptstädtische Kommunalwahlrennen ziehen. Bezüglich Bezirksbürgermeister-Kandidaten sind sich PNL und USR bisher nämlich noch keinen Schritt nähergekommen.

Regierungs- und PNL-Chef Ludovic Orban erklärte sich am Montag „enttäuscht“, dass die USR es am Vortag vorgezogen hatte, mit Clotilde Armand, Radu Mihaiu, Ana Ciceala, Simona Spătaru, Alex Dimitriu und Alexandru Gâdiuță eigene Bezirksbürgermeister-Anwärter aufzustellen. Er hätte „gemeinsame Kandidaten“ vorgezogen, doch sei man in den Verhandlungen bisher auf „taube Ohren“ gestoßen, so Orban.

Die USR hatte indes tags davor in einer Pressekonferenz hervorgehoben, auch weiter „offen“ für Verhandlungen mit der PNL zu sein, allerdings hätten im Fall gemeinsamer Kandidaten auch für die liberalen Anwärter die „Integritäts- und Kompetenzkriterien“ der USR zu gelten.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert