Polizisten können leichter entlassen werden

Bukarest (ADZ) - Nachdem die Abgeordnetenkammer das Gesetz zu den Entlassungen im Innenministerium abgewiesen hatte, ist die PDL Dienstag mit einem weiteren Versuch in diese Richtung durchgekommen. Das Statut der Polizisten wurde derart abgeändert, dass das Ministerium nicht mehr die Umschulung der Polizisten für sechs Monate bezahlen muss, bevor diese entlassen werden. Die Verpflichtung soll erst ab 1. Januar 2012 wieder gültig sein.

Die Frage der Opposition, ob dadurch 1700 Polizisten und 1600 Grenzpolizisten sofort entlassen werden können, blieb ohne Antwort vonseiten des Innenministeriums. Es wurde beteuert, dass die „eventuelle Umstrukturierung des Innenministeriums in keinem Zusammenhang mit dem Statut der Polizisten stehe.“

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert