Ponta schickt General ins Bukarester Wahlrennen

Bukarest (ADZ) - Pro-România-Chef Victor Ponta wird nun doch nicht selbst für das Amt des Oberbürgermeisters der Hauptstadt antreten. Stattdessen schickt die „Alianța Pro București 2020“, ein Bündnis der Parteien Pontas und Negoițăs, den 62-jährigen General Ioan Sîrbu ins Rennen. Ponta betonte dessen medizinische und administrative Erfahrung als jahrelanger Direktor des Militärkrankenhauses. Sîrbu ist indes nicht unumstritten: Gegen ihn wurden in den letzten Jahren sowohl Amtsmissbrauchs- als auch Plagiatsvorwürfe laut.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert